DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseiten werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, IP-Adresse) als Protokolldateien auf unserem Server gespeichert. Wir tun das aus dem berechtigten Interesse der Überwachung des technischen Betriebs, zur Optimierung unseres Informationsangebots und zur Erkennung von Angriffen auf unsere Website. Diese Daten werden von uns ausschließlich für eigene, statistische Zwecke, in anonymisierter Form ausgewertet.

Die Protokolldateien werden nach drei Monaten gelöscht.

Die Verarbeitung findet im Namen der Martini Sportswear GmbH statt. IMPRESSUM

In der Regel werden keine persönlichen Daten von uns erhoben, wenn Sie unser Web-Angebot nutzen. Wenn Sie uns per bereitgestellter Kontaktformulare kontaktieren oder unseren Newsletter abonnieren, werden Ihre Email-Adresse und Ihre übrigen persönlichen Daten nur für die individuelle Korrespondenz zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben ausschließlich von uns genutzt, grundsätzlich nicht weitergegeben und entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Eine Ausnahme ist die Weitergabe an Auftragsverarbeiter, die ausschließlich auf Weisung der Martini Sportswear GmbH arbeiten, die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und über eigene Vereinbarungen an die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Datenschutzgrundverordnung gebunden sind.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Besonderen der Widerspruch zum Versand von Direktwerbung) sowie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Allgemeine Anfragen

Die Daten Ihrer Anfrage (Name, Kontaktdaten, Inhalt der Anfrage, Historie früherer Kontakte mit uns), die Sie über das Kontaktformular oder uns per e-mail senden werden von uns zur Kundenbetreuung (vorvertragliche Maßnahmen) und für Marketingzwecke (berechtigtes Interesse am Versand von Direktwerbung per Post) verarbeitet. Ihre Daten werden 3 Jahre nach Ihrer letzten Anfrage von uns gelöscht sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung der Daten bestehen.

Newsletter-Anmeldung / Mailchimp

Der Versand des Newsletters erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, indem Sie Ihre Daten und Ihre Mail-Adresse eingeben und den Button „Anmelden“ klicken und den Bestätigungslink in der daraufhin automatisch gesendeten Bestätigungsmail anklicken (Double opt-in).

Für dem Widerruf Ihrer Einwilligung ist in jedem Newsletter eine Möglichkeit zur Abmeldung enthalten. Durch den Widerruf wird die bis zum Widerruf geltende Rechtsgrundlage nicht berührt.

Neben Ihrer E-Mail-Adresse verarbeiten wir auch Informationen über das Nutzungsverhalten beim Lesen des Newsletters, z.B. welche Artikel besonders oft gelesen werden. Diese Informationen verwenden wir dazu unsere Inhalte für Sie interessanter und passender zu machen.

Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich auch einverstanden, dass wir Ihre Daten an The Rocket Science Group, LLC (675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA) übermitteln, welche das Newsletter-Tool Mailchimp zur Verfügung stellt und welche Ihre Daten in den USA verarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass die USA über ein niedrigeres Datenschutzniveau als die EU verfügen und US-Unternehmen verpflichtet sind, Daten an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsorgane herauszugeben. Mehr Informationen zur Verarbeitung von Daten in Mailchimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/#3._Privacy_for_Contacts

Ihre Daten werden bis zum Widerruf bzw. der Abmeldung vom Newsletter gespeichert.

Online-Shop

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der Bestellung und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, der Durchführung von Vertriebstätigkeiten, des Rechnungswesens bzw. der Buchhaltung, der Kundenbetreuung sowie zum Zweck der Zusendung von Direktwerbung verarbeitet.

Die Verarbeitung erfolgt auf Rechtsgrundlage eines aufrechten Vertrags bei Kunden bzw. vorvertraglichen Maßnahmen bei Interessenten sowie aus dem berechtigten Interesse der Martini Sportswear GmbH für die Zusendung von Direktwerbung.

Es werden Namen und Kontaktdaten, Zahlungsinformationen, allfällige Vereinbarungen sowie die Kommunikations- bzw. Bestellhistorie verarbeitet.

Die Zurverfügungstellung der genannten Daten ist für die Geschäftsbeziehung notwendig, da vertraglich oder gesetzlich festgelegte Verpflichtungen sonst nicht eingehalten werden können.

Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten längstens für die Dauer von drei Jahren ab dem letzten Kontakt gespeichert.

Zahlungsdienstleister Mollie

Für die Abwicklung von Zahlungen in unserem Online-Shop arbeiten wir mit dem Zahlungsdienstleister Mollie B.V. (Keizersgracht 126, 1015CW Amsterdam, Niederlande) zusammen. Im Rahmen Ihrer Bestellabwicklung und auf Grundlage des Vertrags, welcher bei Abschluss einer Bestellung zwischen Ihnen und der Martini Sportswear GmbH entsteht, werden Ihre Kontakt- und Transaktionsdaten und technische Telemetriedaten an Mollie übermittelt. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Mollie und nur insoweit, als sie für die Vertragserfüllung erforderlich ist. Weitere Informationen zum Datenschutz von Mollie finden Sie unter: https://www.mollie.com/at/privacy

Zahlungsdienstleister PayPal

Sollten Sie sich während Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der Bestellung Ihre Daten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der Pay Pal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen und dergleichen. Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

PayPal übermittelt Ihre Daten zur weiteren Verarbeitung auch in die USA. Wir weisen darauf hin, dass die USA über ein niedrigeres Datenschutzniveau als die EU verfügen und US-Unternehmen verpflichtet sind, Daten an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsorgane herauszugeben.

Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist, oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt.

Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter:

https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_AT

Hinweis zum Einsatz von Cookies:

Auf dieser Website wird Software zur Analyse der Benutzung der Website eingesetzt.

Durch die Auswertung dieser Daten können wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität des Angebotes noch weiter zu verbessern.

In diesem Zusammenhang kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind in Ihrem Browser gespeicherte Daten, welche die Wiedererkennung eines Besuchers auf anonymer Basis ermöglichen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. Die hier in Bezug auf Cookies gemachten Aussagen treffen in ähnlicher Form auch auf andere technische Browser-Funktionen wie Local Storage und Session Storage zu.

Manche der Cookies auf dieser Website sind für die Funktion der Website notwendig und werden aufgrund unseres berechtigten Interesses am sicheren und effizienten Betrieb der Website gesetzt. Eine Weitergabe von Informationen an Dritte für deren eigene Geschäftszwecke findet grundsätzlich nicht statt.

Cookies zum Zweck der Analyse und zur Profilerstellung werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verwendet.

Eine gegebene Einwilligung können Sie jederzeit HIER widerrufen.

Integration von Google-Diensten

Mit Ihrer Einwilligung verwendet unsere Website folgende Dienste von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Tel: +353 1 543 1000, Fax: +353 1 686 5660, E-Mail: support-at@google.com („Google“) welche wiederum Ihre Daten zur weiteren Verarbeitung in die USA übermittelt. Wir weisen darauf hin, dass die USA über ein niedrigeres Datenschutzniveau als die EU verfügen und US-Unternehmen verpflichtet sind, Daten an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsorgane herauszugeben.

Im Rahmen der Einwilligung haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Dienste an- und abzuwählen.

Wir verwenden die Dienste Google Sign-In für einen vereinfachten Login in unseren Online-Shop, Google Analytics zur Fehleranalyse und für statistische Auswertungen, den Google Tag Manager zur Integration von weiteren Google-Diensten, Google DoubleClick zur Anzeige bzw. Verteilung von Online-Werbung und Google Adwords-Conversion-Tracking zur Messung von Clicks und Conversions.

Außerdem binden wir mit Ihrer Einwilligung YouTube Videos und Google Maps Karten ein, welche ebenfalls von Google bereitgestellt werden.

Google verwendet die gesammelten Informationen auch für eigene Zwecke. Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites

Klicken Sie HIER, um die Einwilligung zur Verwendung der Google-Dienste für die Wirkung in der Zukunft zu Widerrufen.

Google Sign-In

Mit Google Sign-In können Sie ihr Google-Konto zur vereinfachten Anmeldung in unseren Webshop nutzen. Das beschleunigt den Anmeldeprozess deutlich – Voraussetzung für die Nutzung ist natürlich ein Google-Account. Wenn Sie Google Sign-In nutzen, werden einerseits technische Telemetriedaten, wie Ihre IP-Adresse im Zuge der Anmeldung an Google übermittelt, andererseits werden Profil-Daten aus Ihrem Google Konto an uns übermittelt, um Sie zu identifizieren.

Facebook Connect

Facebook Connect wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland zur Verfügung gestellt („Facebook“).

Dank Facebook Connect können Sie ihr Facebook-Profil zur vereinfachten Anmeldung in unseren Webshop nutzen. Das beschleunigt den Anmeldeprozess deutlich – Voraussetzung für die Nutzung ist natürlich ein Facebook-Konto. Wenn Sie Facebook-Connect nutzen, werden einerseits technische Telemetriedaten, wie Ihre IP-Adresse im Zuge der Anmeldung an Facebook übermittelt, andererseits werden Profil-Daten aus Ihrem Facebook Konto an uns übermittelt, um Sie zu identifizieren.

Nur mit Ihrer Einwilligung binden wir Facebook Connect in unsere Website ein.

Facebook übermittelt im Rahmen der Bereitstellung seiner Dienste Daten in die USA. Wir weisen darauf hin, dass die USA über ein niedrigeres Datenschutzniveau als die EU verfügen und US-Unternehmen verpflichtet sind, Daten an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsorgane herauszugeben.

Eine gegebene Einwilligung können Sie jederzeit HIER für die Wirkung in der Zukunft widerrufen.

Facebook Pixel

In manchen Fällen schalten wir Werbung auf der Social Media Plattform Facebook. Diese wird von von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben („Facebook“). Beim Klicken auf diese Werbung erfolgt eine Weiterleitung auf unsere eigene Webseite.

Nur mit Ihrer Einwilligung binden wir in unserer Website das Facebook Pixel ein.

Über die Informationen von Facebook Pixel können wir daraufhin überprüfen, welche Werbungen mehr und welche weniger erfolgreich waren. Dazu wird protokolliert, welche Seiten unserer Website nach Klicken auf die Werbung angesehen wurden.

Facebook übermittelt im Rahmen der Bereitstellung seiner Dienste Daten in die USA. Wir weisen darauf hin, dass die USA über ein niedrigeres Datenschutzniveau als die EU verfügen und US-Unternehmen verpflichtet sind, Daten an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsorgane herauszugeben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und Ihre Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Das Ausschalten der Nutzung der Daten für Werbezwecke beendet dabei das zwar Ausspielen von Werbung, jedoch nicht die Sammlung der Daten an sich.

 

Klicken Sie HIER, um die Einwilligung zur Verwendung des Facebook-Pixels für die Wirkung in der Zukunft zu Widerrufen.

Version: 27. Oktober 2021