Drag your image here

Was sind Wattierungen, wo werden sie verwendet und welche Vorteile bieten sie?

Wattierungen sind synthetische Isolierungen, die in wärmenden Jacken, Westen, Hosen und Röcken zum Einsatz kommen und die 2. oder 3. Schicht beim klassischen Layering bilden. Sie kombinieren die Vorzüge von Daune mit der Unempfindlichkeit von Kunstfaser und sind extrem, leicht, hochgradig isolierend, wasserabweisend, winddicht, atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und auch im nassen Zustand wärmend. Da sie sich hervorragend komprimieren lassen, finden wattierte Kleidungsstücke in jedem Rucksack Platz.

Wie funktionieren Wattierungen?

Ähnlich wie bei Daune bilden synthetische Wattierungen durch Millionen von superfeinen Fasern unzählige kleine Lufttaschen, die die Körperwärme zurückhalten und Luft zirkulieren lassen. Das sorgt für eine hervorragende Wärmedämmung und Temperaturregulierung. Im Gegensatz zu Daune bleiben synthetische Füllungen selbst bei Nässe leistungsfähig und sind somit auch für schweißtreibende Aktivitäten, Regentage oder Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit bestens geeignet.

Wie warm sind Wattierungen?

Wattierungen gibt es in unterschiedlichen Materialstärken - je mehr isolierende Fasern pro Quadratmeter verarbeitet sind, desto wärmer ist das Kleidungsstück. Gängige Füllmengen sind:

  • 20 bis 60 g / m²: leichte Isolierung in Bekleidung für Frühlings-, Herbst- oder kühlere Sommertage 
  • 80 bis 100 g /m²: mittlere Isolierung in Bekleidung für kalte Tage
  • 130 g / m² und mehr: sehr warme Isolierungen in Bekleidung für sehr kalte Wintertage
     

Häufig kommen in einem Kleidungsstück unterschiedliche Füllmengen zum Einsatz; etwa eine höhere Grammatur im Rumpfbereich, wo mehr Wärme gefragt ist und eine geringere Grammatur an den Armen, wo Atmungsaktivität sowie Bewegungsfreiheit entscheidend sind.

 

Wie werden synthetische Isolierungen noch eingesetzt?

Nach dem Body-Mapping-Prinzip sind ausgewählte Jacken und Westen der Martini Sportswear-Kollektion mit partiellen Wattierungen versehen. Solche Konstruktionen schützen besonders ausgesetzte Körperstellen (z. B. den vorderen Rumpf) vor dem Auskühlen; gleichzeitig werden andere Bereiche (z. B. der Rücken oder die Arme) durch dünnere, elastischere Stoffe extra flexibel und atmungsaktiv gehalten.

Sind wattierte Kleidungsstücke wetterfest?

Bei wasserabweisender Isolations-Bekleidung ist zusätzlich auf der Außenseite des Oberstoffs eine PFC-freie DWR-Beschichtung (Durable Water Repellent) angebracht. Sie sorgt dafür, dass Regentropfen abperlen und kein Schnee haften bleibt.

SIND WATTIERUNGEN UNBEDENKLICH?

Kunstfaser-Isolierungen sind frei von tierischen Materialien und somit ethisch unbedenklich, außerdem besonders pflegeleicht und damit auch für Allergiker optimal.

Wie nachhaltig sind Wattierungen?

Mit Blick auf die Umwelt verwendet Martini Sportswear ausschließlich Wattierungen aus 100 % recycelten Fasern, die zudem nach OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert somit besonders hautfreundlich sind.

WATTIERTE PRODUKTE:

€ 229,90 -30%
€ 160,93
€ 239,90 -30%
€ 167,93
€ 249,90 -30%
€ 174,93
€ 199,90 -30%
€ 139,93
€ 239,90 -30%
€ 167,93
€ 229,90 -30%
€ 160,93
€ 239,90 -30%
€ 167,93
€ 209,90 -30%
€ 146,93
€ 299,90 -30%
€ 209,93
€ 199,90 -30%
€ 139,93
€ 259,90 -30%
€ 181,93
€ 249,90 -30%
€ 174,93

€ 259,90

€ 229,90

€ 109,90