Pertex® Shield – der Schutz vor den Elementen

Die Vision von Pertex® ist, den Menschen vor jeglichen Wetterbedingungen zu schützen, und ihm so Outdoorerlebnisse der besonderen Art zu ermöglichen. Der britische Materialhersteller ist der festen Überzeugung, dass mit einer hochwertigen Ausrüstung der Genussfaktor bei Abenteuern in der Natur um ein Vielfaches maximiert werden kann.

Wie es zu diesem einzigartigen Material kam? Bergsteiger Hamish Hamilton hatte 1979 die zündende Idee, eine neue Stofftechnologie zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit dem britischen Ausrüstungshersteller Perseverance Mills gelang schließlich die Produktion eines leichten, reißfesten Stoffes, der einen schnellen Feuchtigkeitstransport gewährleistet.

Das Unternehmen ist über die Jahre hinweg zum Weltmarktführer für leichte technische Stoffe herangewachsen. Nach wie vor setzt Pertex® auf Innovation und stellt die Funktionalität der Materialien sowie das Stoffdesign in den Vordergrund.

Zur Familie der Pertex®-Stoffe gehören neben Pertex® Shield unter anderem auch Pertex® Quantum, Pertex® Microlight, Pertex® Classic, Pertex® Endurance und Pertex® Equilibrium.

Der Stoff gegen Wind und Nässe

Was ist Pertex® Shield?

Pertex® Shield ist ein robustes, hochtechnisches Funktionsmaterial, das zudem mit hoher Atmungsaktivität punktet. Eine speziell verarbeitete Membran sorgt für den optimalen Schutz vor Wind und Wetter. Pertex® Shield ist die Kombination eines innovativen Oberstoffes mit einer mikroporösen Beschichtung – so entsteht ein Material, das sich für Outdoorbekleidung ideal eignet.

Eigenschaften und Vorteile von Pertex® Shield

  • komplett winddicht
  • wasserdicht
  • äußerst atmungsaktiv
  • leicht
  • weich
  • robust
  • komprimierbar und dadurch ein kleines Packmaß
  • leistungsstarke und wasserabweisende Oberfläche
Ideal für Outdoor-Bekleidung

So funktioniert Pertex® Shield

Das Gewebe des Materials ist ein technisch ausgereifter Oberstoff. Dieser wurde für Bergtouren entworfen, bei denen Gewicht und Funktionalität der Kleidung im Fokus stehen. Die vielseitige, zwei-, zweieinhalb- und dreilagige Technologie kombiniert leichte Stoffe mit wasserdichten, winddichten und atmungsaktiven Membranen.

In der äußersten Schicht lässt die haltbare DWR-Membran (Durable Water Repellent-Membran) Regen und Schnee abperlen und bewahrt so die Atmungsaktivität der feinen Gewebeporen. Trotz seiner Robustheit ist Pertex® Shield weich und hauchdünn.

 

Dank der Kapillarwirkung des Stoffes wird über mikrofeine Poren Feuchtigkeit vom Körper weg nach außen abgegeben, wo sie rasch trocknen kann. So bleibt der Körper auch bei Anstrengung trocken und das angenehme Tragegefühl aufrecht. 

Unterwegs mit Martini Sportswear und Pertex® Shield

Das Pertex® Shield-Material eignet sich hervorragend für leichte Sommerjacken. Aber auch für Winterbekleidung verwendet Martini Sportswear das robuste Funktionsmaterial. Es schützt den Outdoorsportler vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bleibt die Bekleidung atmungsaktiv, und transportiert den Schweiß von der Haut weg nach außen.

Ob leichte Windjacke oder Regenjacke zum Wandern, Laufen oder Radfahren. Ob dicke Skihose zum Freeriden oder wärmende Weste zum Skitourengehen oder Langlaufen. Pertex® Shield findet sich in unterschiedlicher Verarbeitung in Jacken, Hosen und auch Westen, die vor allem als Second- und Thirdlayer verwendet werden.

Tipp: Martini Sportswear verrät Sportlern mehr über praktisches Layering – auch bekannt als Zwiebelprinzip oder Lagenlook.

 

Tipps für die Pflege von Kleidung mit Pertex® Shield

Werfen Sie vor dem Waschgang einen Blick auf das eingenähte Pflegeetikett des Kleidungsstücks. Es gibt Aufschluss darüber, wie das Funktionsmaterial am besten gepflegt werden sollte.

Tipp 1: Klett- und Reißverschlüsse vor dem Waschen unbedingt schließen.

Tipp 2: Für die Pflege von Funktionsbekleidung eignen sich aufgrund der porösen Materialstruktur sanfte oder spezielle Flüssigwaschmittel ohne Tenside.

Tipp 3: Verwenden Sie den Schonwaschgang bei niedrigen Temperaturen.

Tipp 4: Auf Weichspüler und den Schleudergang sollte gänzlich verzichtet werden.

Ob die Pertex®-Bekleidung trocknergeeignet ist oder zum Trocknen aufgehängt werden sollte, ist ebenso im eingenähten Pflegeetikett vermerkt.

Gut zu wissen: Lässt der Abperleffekt der Kleidungsoberfläche durch häufiges Waschen nach, können Sie die Produkte mit speziellen Imprägniermitteln behandeln. So bleibt die wasserabweisende Eigenschaft des Materials erhalten.

Der Schutz vor den Elementen

Martini Sportswear Funktionsbekleidung mit Pertex®

Wählen Sie aus der aktuellen Kollektion Ihre Martini Sportswear Jacke oder Hose, und verlassen Sie sich auf besten Schutz vor Wind und Wetter!