Freeride-Bekleidung von Martini Sportswear

Wer im Winter gerne auf Skiern steht, Wedelspuren durch frischen Pulverschnee zieht und beim Freeriden den Powder genießt, braucht passende Kleidung. Auch Sie sind in der kalten Jahreszeit am liebsten in unberührtem Terrain unterwegs? Werfen Sie einen Blick auf die hochwertige Freeride-Bekleidung von Martini Sportswear – und genießen Sie schon bald das Wintersportvergnügen in vollen Zügen!

Was gehört neben einer hochwertigen Skijacke und Skihose zum optimalen Freeride-Outfit? Spezielle Skiunterwäsche, Funktionsshirt und Sweater sowie Mütze oder Stirnband, Handschuhe und wärmende Skisocken. Zudem sollte entsprechende Schutzkleidung wie Rückenprotektoren und Helm bei keiner Abfahrt fehlen! Eine Skibrille sorgt obendrein für klare Sicht – egal, ob bei strahlendem Sonnenschein oder im Schneesturm.

Bereit für das Surfen im Schnee? Martini Sportswear hat neben dem perfekten Outfit auch den einen oder anderen Tipp für Ihre Sicherheit abseits der Piste parat.

Let’s powder – mit Martini Sportswear!

Sich in funktionaler Freeride-Bekleidung wohlfühlen

Skijacken und Skihosen müssen nicht nur gut aussehen, sondern vor allem funktionieren. Während der Körper bei Aufstieg und Abfahrt ins Schwitzen kommt, ist er während der Verschnaufpausen vielleicht eisigem Wind ausgesetzt. Freeride-Bekleidung muss demnach den Körper bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen in den diversen Freeride-Phasen schützen.

Die Lösung: atmungsaktive Membrantextilien, wie Martini Sportswear sie verwendet. Spezielle Bekleidungstechnologien schützen den Freerider vor Nässe, Kälte und Wind. Zudem halten ideale Skijacken und Skihosen den Körper warm und garantieren gleichzeitig maximale Bewegungsfreiheit. Achten Sie daher beim Kauf der Freeride-Bekleidung darauf, dass Sie Arme und Beine uneingeschränkt in jede Richtung ausstrecken können! 

Mit drei Schichten durch den Pulverschnee

Oberbekleidung zum Freeriden

Aller guten Dinge sind drei – auch, wenn es um die funktionelle Oberbekleidung zum Freeriden geht. Da die Temperaturen und die Wetterbedingungen im Gelände abseits der Skipiste oft sehr wechselhaft sind, empfiehlt sich die Anwendung des sogenannten Zwiebelprinzips:

Erstens: Base Layer

Die erste Schicht, auch Base Layer genannt, liegt direkt am Körper an und wird häufig mit einer zweiten Haut verglichen. Sie sollte kaum spürbar sein, aus schnelltrocknenden Materialien bestehen und den Schweiß von der Haut weg nach außen transportieren. Funktionsshirts sowie Funktionsunterwäsche mit Polartec® Power Stretch® eignen sich hierfür ideal. Sie regulieren die Temperatur, verhindern übermäßige Feuchtigkeit auf der Haut und damit Körpergeruch und sorgen so für hohen Tragekomfort.

Mid Layer

Mid Layers dienen in erster Linie der Wärmeisolation und können, je nach Außentemperatur, Sweater, Hoodies oder Westen sein. Bei Martini Sportswear kommen dabei hochwertige Funktionsmaterialien wie Polartec® Thermal Pro® oder PrimaLoft® zum Einsatz. Sie wärmen den Körper und transportieren die Feuchtigkeit zuverlässig weiter nach außen. Ideal für ein gutes Gefühl in jeder sportlichen Situation.

Drittens: Shell Layer

Die dritte und äußerste Funktionsschicht, die sogenannte Shell Layer, schützt den Körper vor Schnee, Wasser und Wind. Martini Sportswear setzt in diesem Zusammenhang vor allem auf Jacken mit Materialien wie Pertex® Shield , PrimaLoft® oder Polartec® Alpha®. Was haben all diese Technologien gemeinsam? Sie überzeugen mit ihren wasser- und winddichten Eigenschaften sowie mit bestmöglicher Atmungsaktivität, und sie gewähren optimale Bewegungsfreiheit.

Ein klarer Vorteil der drei Funktionsschichten: Je nach Witterung und Körpertemperatur kann eine der drei Schichten ganz einfach aus- oder angezogen werden! Im Martini Styleguide erfahren Sie noch mehr zum Layering der Sportbekleidung.

Freeriding in Skihosen mit optimalen Eigenschaften

Durch das Drei-Schichten-Prinzip wird der Oberkörper beim Freeriding ideal geschützt. Damit Gleiches auch für die unteren Extremitäten gegeben ist, sollte das funktionale Beinkleid ebenso atmungsaktiv, wärmeisolierend, wasser- und winddicht sein.

Die Skihosen für Freerider von Martini Sportswear erfüllen alle diese Eigenschaften: Dank Pertex® Shield sind sie atmungsaktiv und unterstützen so die natürliche Luftzirkulation. Sie schützen vor Nässe, Schnee und Wind und präsentieren sich äußerst robust und abriebfest. Gleichzeitig sind sie dank Polartec® Power Stretch® elastisch, äußerst angenehm zu tragen und ermöglichen einen großen Bewegungsspielraum.

Von Zweiteilern und Accessoires beim Freeriden

In welchem Outfit geht es in den Pulverschnee? Wenn Sie sich für den klassischen Zweiteiler aus Skijacke und Skihose entscheiden, sind Sie bei Martini Sportswear genau richtig. In den aktuellen Kollektionen für Damen und Herren finden Sie zu jeder modischen und funktionellen Skijacke die passende Skihose. Verschiedene Designs, Materialien und Schnitte ermöglichen tolle Kombinationsmöglichkeiten für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis.

Dazu passende Hoodies und Accessoires wie Mützen und Stirnbänder vervollständigen den lässigen Look und machen Sie zum absoluten Hingucker. Wie wäre es mit einer stylischen Beanie als modisches Zubehör, vom Aufstieg bis zum Après-Ski? Wasserdichte Handschuhe halten die Finger auch in richtig tiefem Powder warm. Für unvergessliche Schneemomente mit Wohlfühlfaktor.

Optik und Funktion in Bestform

Freeride-Bekleidung, die höchste Ansprüche erfüllt

Neben hochfunktionalen Eigenschaften überzeugen Skijacken, Skihosen, Funktionsshirts und Sweater von Martini Sportswear mit ihrem modernen Look. Schließlich passt im Idealfall nicht nur der sportliche, sondern auch der modische Flow. Auffällige Farben und angesagte Schnitte machen die sportlichen Modelle für Damen und Herren zu echten Winter-Essentials.

Das Beste: Mit dem Freeride-Sortiment des österreichischen Outdoor-Experten fallen Sie nicht nur beim Powdern auf! Die komfortable Bekleidung ist auch bei jeder anderen Wintersportart einsetzbar. Zudem sind die Modelle absolut alltagstauglich und schützen Sie damit jederzeit verlässlich vor den Launen des Wetters. 

Gut geschützt abseits der Piste unterwegs

Die komplette Ausrüstung für sicheres Freeriden

Gut geschützt durch die Wintersaison? Dafür braucht es ein hochwertiges Funktionsoutfit von Martini Sportswear und noch mehr: Vor allem das Tiefschneefahren verlangt Wintersportlern meist mehr Können und Aufmerksamkeit ab, als das Skifahren auf der Piste.

Deshalb sollten die folgenden Dinge bei keiner Abfahrt im freien Gelände fehlen:

·         breite Freerideskier mit massiver Bindung, die ähnlich wie Tourenski aufgebaut sind

·         entsprechende Schutzausrüstung wie Helm, Ellbogenprotektoren und Rückenprotektoren

·         gegebenenfalls zusätzlich Protektorenhosen oder Protektorenwesten

·         Lawinenrucksack mit LVS, Schaufel und Sonde

·         eine Skibrille für den optimalen Durchblick bei unterschiedlichen Sichtverhältnissen

Schließlich gilt auch beim Freeriding: Safety first! Martini Sportswear berät Sie gerne.

FREERIDEN MIT MARTINI SPORTSWEAR

LANGLEBIGE FUNKTIONSBEKLEIDUNG FÜR DAMEN UND HERREN