News & Events von Martini Sportswear

Athleten des Martini Speed Teams siegen beim Ötzi Alpin Marathon

29.04.2017

Sportevent


Bei der 14. Ausgabe des Ötzi Alpin Marathons konnten sich Anna Pircher und Oswald Weisenhorn aus Südtirol auf einer Strecke von 42,2 Kilometern und 3.265 Höhenmetern jeweils den Gesamtsieg sichern.

Der Ötzi Alpin Marathon wurde am 29. April 2017 bereits zum 14. Mal in den Vinschgauer Alpen (Südtirol) durchgeführt. Die Strecke führte wieder von Naturns (550 m) bis hoch auf den Gletscher im Schnalstal (3.212 m).

Die Herausforderung für alle Athleten lag hierbei in der Vielseitigkeit der Disziplinen: Die ersten 24,2 Kilometer und 1.570 Höhenmeter wurden mit dem Mountainbike zurückgelegt. Darauf folgte ein Berglauf mit 11,3 Kilometern und 495 Höhenmetern, bis die Laufschuhe gegen Tourenski getauscht wurden. Die Strecke im Schnee verlief über 6,7 Kilometer und 1.200 Höhenmeter bis ins Ziel auf der Bergstation des Schnalstaler Gletschers.

Bei den Herren siegte Oswald Weisenhorn vom Martini Speed Team in einer Zeit von unter 3,5 Stunden. Bei den Damen konnte sich Anna Pircher, ebenfalls vom Martini Speed Team, die bereits ihren dritten Sieg beim Ötzi Alpin Marathon feiern konnte.

Die Wintersaison ist für die Athleten des Martini Speed Teams nun beendet. Viel Zeit zur Erholung gibt es allerdings nicht, da im Sommer zahlreiche Mountainbike- und Laufveranstaltungen auf dem Programm stehen.